Nasib


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Rosenstaub

Nach unten 
AutorNachricht
Mia

avatar

Anzahl der Beiträge : 47

BeitragThema: Rosenstaub   Do Dez 15, 2011 7:59 pm

Jahreszeit: Winter
Tageszeit: Späte Nacht
Zeitpunkt: Viele Jahre vor dem ersten Plot
Spieler: Silas und Mia :3

    Mit abgehetzten Schritten lief eine junge Frau durch die dunklen Straßen Paris, nur um sich kurz daraufhin auch schon auf eine der Banken auf den Straßen nieder zu lassen und ein leises Seufzen von sich zu geben. Nein es war wirklich alles andere als eine gute Zeit, die Vampirin hatte bereits alles verloren, ihre Heimat, ihre Freunde und ihre Familie. Nichts war wie es sein sollte und nichts sollte so sein wie es war. Es war traurig... Es war einsam, sie fühlte sich einsam. Schweigsam sank sie ihren Blick als ein wohl anscheinend frisch verliebtes Paar kuschelnd an ihr vorbei lief. Die glücklichen, dieses Glück würde die Vampirin nur zu gerne auch eines Tages erleben, aber das war sehr unwahrscheinlich schließlich gab es kaum Vampire und vor allem keine welche Mia selbst sympathisch fand. Sie war eine >Bestie< so wurde es zumindest in den alten Geschichten erzählt. Ja eine dumme hässliche Bestie... Was war eigentlich der Grund weshalb sie noch lebte? Welche Macht band sie so stark an diese Erde? Warum konnte sie nicht gehen obwohl sie schon seit langem Tod war? Allein durch die Tatsache das die, für sie schmerzende Sonne, untergegangen war, hatte Mia wieder einmal ihr Haus verlassen, trotz der Tatsache das sie Nichts mehr fürchtete als die Nacht. Sie hatte Angst davor einsam zu sterben, dabei vergass sie es vollkommen sich vor Augen zu führen, das sie es schon war, sie war Tod und das sollte auch für immer und ewig so bleiben. Nichts würde sie wieder zum Leben erwecken, Nichts... Sie würde für immer eine Tote sein die in ihrem Körper gefangen gehalten wurde und nicht fliehen konnte, nicht in eine andere Welt gehen konnte in welcher es ihr wohlmöglich besser gehen könnte. Erneut verließ ein Seufzen ihre Lippen ehe sie ihren Blick hob. Das Paar welches an ihr vorbei gelaufen war, war längst verschwunden und ließ sie alleine, alleine auf der dunklen Straße in der kalten Nacht. Sie würde alles dafür tun um einmal geliebt zu werden und Liebe schenken zu dürfen, wirklich alles...

    Aber wer würde ein Monster wie sie es war schon lieben oder überhaupt mit ihr sprechen wollen? Erneut seufzte die Vampirin, wie zu oft davor, ehe sie sich zurücklehnte und ihren Blick dem klaren Sternenhimmel widmete. Es war so eine schöne Stadt, so eine schöne Nacht, so schönes Wetter und sie? Sie hatte Nichts besseres zu tun als in Selbstmitleid zu schwelgen. Tzz... Damit war nun Schluss, es war sowieso vergeblichst. Irgendwann würde sie schon jemanden finden, schließlich würde sie sowieso nicht mehr die Welt verlassen können, ihre Zeit war immerhin stehen geblieben. Sie war Tod und für einen toten verging die Zeit nicht... Deshalb musste sie auch nicht schlafen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Rosenstaub
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nasib ::  :: VERGESSENE WELTEN-
Gehe zu: